Aktuelles / Absturzsicherung an Zugängen

Absturzsicherung an Zugängen

Absturzsicherung an Zugängen

Die Selbstschließende Sicherheitstür von Kee Safety erfreut sich immer größerer Beliebtheit.

Der Grund: Sie lässt sich als sichere Absturzsicherung an Zugängen schnell und einfach an bestehende Sicherheitsgeländer, Konstruktionen, Absturzsicherungen, Leiterausstiege u.v.m. anbringen. Dank der eingebauten Springfeder schließt sich die Sicherungstür direkt hinter der Person. Ein händisches Verschließen entfällt, so dass größtmögliche Sicherheit geboten wird.

 

Wie wird die Selbstschließende Sicherheitstür montiert?

Die Selbstschließende Sicherheitstür wird aufgrund ihrer modularen Bauweise aus KEE KLAMP Rohrverbindern schnell und einfach an bestehende Konstruktionen montiert. Die Standardbreite der Absturzsicherung an Zugängen liegt bei einem Meter, die Rohre können aber individuell zugeschnitten werden. Dafür werden die Stellschrauben in den Rohrverbindern gelöst, das Rohr entnommen, in die gewünschte Länge gekürzt und anschließend wieder an die Rohrverbinder durch das Festziehen der Stellschraube befestigt.

Die eingebaute Springfeder ist beidseitig spannbar, so dass sich die Tür entweder auf der rechten oder auf der linken Seite öffnen lässt.

 

Ich möchte mehr über die Selbstschließende Sicherheitstür erfahren!

Weitere Informationen finden Sie auf der Produktseite zur Selbstschließenden Sicherheitstür. Oder sprechen Sie uns persönlich an!
Wir haben die Selbstschließenden Sicherheitstüren auf Lager und können diese schnell liefern.