Aktuelles / Verstöße auf Baustellen: Fehlende Absturzsicherungen und Schutzkleidung

Verstöße auf Baustellen: Fehlende Absturzsicherungen und Schutzkleidung

Verstöße auf Baustellen: Fehlende Absturzsicherungen und Schutzkleidung

Das Regierungspräsidium in Darmstadt zeigt eine erschreckende Jahresbilanz zum Arbeitsschutz auf Baustellen: Im Jahr 2013 wurde mindestens 12 000 mal gegen geltende Vorschriften auf Baustellen in Südhessen verstoßen. Die häufigsten Verstöße wurden bei der Schutzkleidung, zum Beispiel fehlende Helme oder Sicherheitsschuhe, festgestellt. Eine weitere Gefahrenquelle war der Mangel an sicheren Absturzsicherungen. Verglichen mit anderen Branchen passieren laut dem Regierungspräsidium durchschnittlich zwei- bis dreimal mehr Unfälle in der Baubranche.

 

Arbeitsschutz auf Baustellen

Schützen Sie Ihre Bauarbeiter und gewährleisten Sie einen sicheren Arbeitsschutz auf Baustellen. Sorgen Sie dafür, dass jeder Arbeiter die richtige Schutzkleidung trägt. Diese allein schützt die Bauarbeiter allerdings nicht ausreichend. Sie müssen auch vor sonstigen Unfällen, wie z.B. Abstürzen, gesichert werden. Aus diesem Grund ist es unbedingt notwendig, die für die Baustellensituation sicherste Absturzsicherung einzusetzen.

Sicherheitsgeländer Absturzsicherung

Freistehende Absturzsicherung ohne Gegengewichtsausleger

KeeGuard Premium ist eine freistehende Absturzsicherung ohne Gegengewichtsausleger. Diese Absturzsicherung steht einer fest installierten Lösung in nichts nach und kann sowohl für den kurzzeitigen Einsatz, als auch permanent als Absturzsicherung eingesetzt werden. KeeGuard Premium wird als Absturzsicherung auf Flachdächern sowie als temporäres Sicherheitsgeländer am Boden eingesetzt. Die Komponenten werden schnell und flexibel mit den vorgefertigten Pfosten und den KEE KLAMP Rohrverbindern zusammengesteckt. Die Fußleisten können einfach in die vorgesehenen Aufnahmen gesteckt werden. Dank der einfachen Montage sparen Sie Kosten und Arbeitszeit.

 

Arbeitsplattform als sichere Alternative zu Steckrahmengerüsten

Bei kleineren Arbeiten an Fassaden, Mauerwerken, Fenstern oder auf dem Dach ist die Arbeitsplattform EASI-DEC die ideale Alternative zu herkömmlichen Steckrahmengerüsten. Die Arbeitsplattform lässt sich einfach transportieren und ist innerhalb von zehn Minuten aufgebaut. Sie bietet Ihnen einen sicheren Zugang in der Höhe, um Reparatur- oder Wartungsarbeiten sicher durchzuführen. Dank der variablen Höhenverstellung kann die Arbeitsplattform auch auf unebenen und schrägen Untergrund aufgebaut werden. Finden Sie im Folgenden einen Vergleich unserer Arbeitsplattformen.

 

Temporäre Geländer durch Pfosten

Die temporären Geländer von Kee Safety sichern Baustellen temporär ab und gewährleisten die Sicherheit der Arbeiter während der Bauphase. Die Pfosten können schnell und einfach mit dem Hand- und Knielauf und den Fußleisten montiert werden.

 

Die vorgeschlagenen Absturzsicherungen geben Ihnen einen groben Überblick, wie Sie Bauarbeiter vor Abstürzen schützen können.

 

Benötigen Sie eine Lösung für Ihre Gefahrensituation? Gern helfen wir Ihnen dabei - KONTAKTIEREN Sie uns oder rufen Sie noch heute direkt an: +49 (0) 6181 300 38 0