Aktuelles / Mobile Arbeitsbühnen: Maßgeschneidert nach Kundenwunsch

Mobile Arbeitsbühnen: Maßgeschneidert nach Kundenwunsch

Mobile Arbeitsbühnen: Maßgeschneidert nach Kundenwunsch

Ab sofort bietet Kee Safety nun auch mobile Plattformsysteme für den Innen- und Außeneinsatz. Das Besondere daran: Jede Arbeitsbühne wird kundenspezifisch ausgeführt und auf den jeweiligen Anwendungsfall maßgeschneidert. Dabei reicht das Leistungsspektrum von der Konstruktion bis zur Vor-Ort-Montage. Der Kunde kann zwischen Plattform-Lösungen aus Stahl oder Aluminium wählen.

 

Erweiterung des Produkt-Portfolios um mobile Arbeitsbühnen

Das auf Absturzsicherungen spezialisierte Unternehmen Kee Safety hat sein Portfolio um mobile Arbeitsbühnen erweitert. Sie sind hoch belastbar, auf großen Feststellrollen sicher verfahrbar und normgerecht ausgeführt. Vor allem aber – und das ist der entscheidende Faktor – werden sie nach den Wünschen der Kunden konfiguriert. Jede ausgelieferte Plattform von Kee Safety ist daher eine maßgeschneiderte und exakt auf den konkreten Einsatzfall abgestimmte Steigtechnik-Lösung. Da die seit Jahrzehnten bewährten und vom TÜV geprüften Rohrverbinder der Serien KEE KLAMP (Verzinkter Guss) und KEE LITE (Aluminium) als konstruktive Grundlage für das neue Angebot dienen, kann das Unternehmen für nahezu jede Aufgabe in jeder Branche die passende Arbeitsbühne bereitstellen: Für Montage- und Instandhaltungsarbeiten an Flugzeugen oder Bahnwaggons, in Wartungshallen von Omnibus- und LKW-Fuhrparks, für Außenarbeiten an Fassaden, für den Einsatz im Lager, in der Produktion, an Maschinen, als Überstieg und vieles andere mehr.

Mobile Arbeitsbühne zur Wartung von Bussen

Individuell und normgerecht

Der Kunde hat die Wahl zwischen einer aus Stahl oder einer aus Aluminium ausgeführten Plattform. Mit geschultem Blick für die praktischen Anforderungen konstruieren die Experten von Kee Safety mit technischen CAD-Zeichnungen die individuell gestaltete Arbeitsbühne in enger Abstimmung mit dem Kunden. Deren Statik besteht aus einer bis zu drei Meter hohen – bei Bedarf auch höher – Rohrstruktur mit Treppenaufgängen, Lauf- und Standflächen sowie Schutzgeländern, die auf feststellbaren Industrierollen aufgesetzt wird. Stufen, Lauf- und Standflächen können in hochwertigem Nylon sowie als Riffel- oder Gitterbleche ausgeführt werden; anstelle der Rollen lassen sich auch unbewegliche Standfüße verwenden. Außerdem rüstet Kee Safety seine mobilen Plattformen auf Wunsch mit Anfahrschutz aus. In jedem Fall kann sich der Kunde darauf verlassen, dass er eine individuelle, normgerechte und sichere steigtechnische Systemlösung erhält, denn die Konstruktion jeder Plattform erfolgt nach EN 1004:2004.

 

Montagefreundliche Lieferung

Kee Safety liefert alle mobilen Arbeitsbühnen und Überstiege mit Zeichnungen, die den Aufbau der Plattform deutlich illustrieren. Kleinere Arbeitsbühnen werden bereits vorab vollständig montiert, während die größeren Plattformen in montagefertigen Einzelteilen geliefert werden. Ein qualifiziertes Montageteam von Kee Safety installiert diese vor Ort. Bestandteile der Standard-Variante sind die bewährten KEE LITE Rohrverbinder aus Aluminium sowie die bekannten KEE WALK Laufstege. Weitere Basiselemente der mobilen Arbeitsbühne sind Fußleisten, Aluminiumrohre, Rollen und Rammschutz.   

Mit seinen neuen mobilen Arbeitsbühnen erweitert Kee Safety sein Portfolio um eine weitere Produktgruppe Richtung Steigtechnik. Die mobilen Arbeitsbühnen ergänzen das umfassende Angebot an Absturzsicherungen, Schutzgeländern und Laufstegsystemen. Da das Unternehmen in diesen angestammten Bereichen europaweit als Premiumanbieter gilt, kann der Kunde auch bei den mobilen Plattform-Lösungen von Kee Safety wie gewohnt höchste Qualitätsstandards bei Technik und Service erwarten.