Aktuelles / Solarindustrie: So sparen Sie Geld bei der Installation von Solarmodulen

Solarindustrie: So sparen Sie Geld bei der Installation von Solarmodulen

Solarindustrie: So sparen Sie Geld bei der Installation von Solarmodulen

335.000 Euro: Dieses Geld sparte das Unternehmen Ideal Solar Energy mit dem Kauf der sicheren Zugangslösung SOLAR PLATFORM innerhalb von neun Monaten.

Sechs: Das ist die Anzahl der Plattformsysteme SOLAR PLATFORM aus der EASI-DEC Produktreihe, welche Kee Safety an Ideal Solar Energy geliefert hat.

330 Euro: Das ist die Geldmenge, die Ideal Solar Energy pro Montage solartechnischer Anlagen (z.B. Photovoltaik oder Solarthermie) spart.

Viel Zeit sparen die Monteure bei der Montage von Solaranlagen aufgrund des schnellen Auf- und Abbaus der SOLAR PLATFORM.

 

Wie ist das möglich? - Wir zeigen es Ihnen!

 

Ideal Solar Energy

Das Unternehmen Ideal Solar Energy ist auf die Installation von Solarmodulen spezialisiert. Mit erfahrenen Monteuren werden in ganz Großbritannien täglich einige solartechnische Anlagen montiert.

Nachdem sich Pete Daley, Operations Director bei Ideal Solar Energy, zahlreiche Optionen anschaute, entschied er sich für die sechs Plattformsysteme SOLAR PLATFORM:

„Ein Schlüsselfaktor für die Wahl dieses Produktes war, dass Kee Safety in der Lage ist, das Plattformsystem SOLAR PLATFORM vorzuführen, so dass unser Team nachvollziehen konnte, wie es benutzt wird. In den ersten Tagen, an denen Ideal Solar Energy das System nutzte, stand uns ein Fachberater für die EASI-DEC Produktreihe von Kee Safety zur Seite. Er stellte sicher, dass wir das System korrekt verwenden.“

Nach Einschätzung von Ideal Solar Energy werden durch den Wechsel von Baugerüsten auf EASI-DEC Produkte 330 Euro pro Installation gespart.

 

Aufbau in weniger als 15 Minuten

Ideal Solar Energy hat die Ausrüstung im April 2013 gekauft und bereits eine enorme Anzahl von Projekten fertiggestellt. Da das System SOLAR PLATFORM innerhalb von 30 Minuten auf- und abgebaut werden kann, können die Installateure auf die Baustelle kommen, das System aufstellen, die Wartungsarbeiten erledigen und das Grundstück nach einem strikten Zeitplan verlassen. Die Berechnungen von Ideal Solar Energy zeigen, dass mit der Benutzung von EASI-DEC Produkten insgesamt 335.000 Euro nach 2000 Projekten gespart werden.   

 

EASI-DEC SOLAR PLATFORM vs. Steckrahmengerüste

Monteure nutzen oftmals Steckrahmengerüste, welche sie projektbezogen anmieten. Diese Baugerüste sind nicht nur teuer, sondern verlängern auch die Zeit, die in ein Projekt investiert werden muss. Mit der Verwendung des EASI-DEC Plattformsystems SOLAR PLATFORM kann die Arbeit flexibel vollzogen werden. Die Installateure sind nicht mehr abhängig von Anbietern von Steckrahmengerüsten. Das Plattformsystem benötigt keine Werkzeuge beim Aufbau, so dass es schnell und einfach montiert werden kann. Weiterhin kann es unkompliziert in einem Kastenwagen oder auf einem Dachgepäckträger transportiert werden.

 

EASI-DEC SOLAR PLATFORM – Die Plattform für Arbeiten an Dach und Fassade

Die SOLAR PLATFORM von Kee Safety wurde so entwickelt, dass ein einfacher und sicherer Zugang zu Dach und Fassade gewährleistet wird. Die Arbeitsplattform ist durch ein Geländer vollständig geschützt. Weiterhin ist sie gemäß DIN EN 13374 Klasse C und DIN EN 12811 zertifiziert.

Die SOLAR PLATFORM umfasst höhenverstellbare Teleskopstützen. Mit dem speziell entwickelten Flaschenzug können Sie Photovoltaik-Module unkompliziert auf Dachniveau heben. Es können weitere Arbeitsplattformen hinzugefügt werden, um ein durchgehendes modulares Gerüst herzustellen.

 

Ihre Vorteile

  • Kostengünstige und flexible Alternative zu Steckrahmengerüsten
  • Werkzeuglose Montage in weniger als 15 Minuten
  • Nur acht rostfreie Aluminium-Komponenten
  • Schnelle Anpassung der flexiblen Konstruktion am Einsatzort
  • Flaschenzug zum Heben und Positionieren von Photovoltaik-Modulen
  • Anpassungsfähige Stützen auf unebenen Böden
  • Einfacher Transport und problemlose Lagerung
  • Lange Lebensdauer und hohe Witterungsbeständigkeit
  • Konform zu DIN EN 13374 Klasse C und DIN EN 12811

 

Alle Informationen sowie ein Video der Montage im Zeitraffer finden Sie hier: SOLAR PLATFORM.

Für weitere Informationen zu unseren Arbeitsplattformen besuchen Sie unseren Arbeitsplattformvergleich