Absturzsicherung für Lichtbänder

  • KEEGUARD als Absturzsicherung für das Lichtband
  • Das modulare Geländer von KEEGUARD wird flexibel als Umwehrung für die Lichtbänder eingesetzt.
  • KEEGUARD dient als Absturzsicherung für Lichtbänder sowie als Dachgeländer.
  • KEE DOME wird als Umwehrung bei Lichtkuppeln eingesetzt.

Projektangaben

Sobald Lichtbänder auf dem Dach vorhanden sind, besteht akute Absturzgefahr. Lichtbänder sind in den meisten Fällen nicht durchtrittsicher und als gefährliche Dachöffnung anzusehen. Deshalb bedarf es einer Absturzsicherung für diese „Dachöffnungen“. Fällt die Wahl auf eine Umwehrung, muss die Absperrung für Lichtbänder in der passenden Größe gefunden werden.

 

So sichern Sie Ihr Lichtband auf dem Flachdach

Als Absturzsicherung für Lichtbänder auf dem Flachdach empfehlen wir Ihnen unser freistehendes Dachgeländer KEEGUARD. Dank der modularen Bauweise aus KEE KLAMP Rohrverbindern kann KEEGUARD schnell und einfach um das Lichtband montiert werden. So können Sie alle Lichtbänder auf dem Dach sichern, unabhängig von der Größe des Dachrandes. Die Absturzsicherung ist korrosionsbeständig und normkonform nach
EN ISO 14122-3 und EN 13374.

Mit der freistehende Absturzsicherung KEEGUARD können Sie nicht nur die Lichtbänder auf dem Flachdach sichern, sondern Sie können KEEGUARD auch als Dachrandsicherung einsetzen.

 

Absturzsicherung für Lichtkuppeln

Falls Sie Ihre Lichtkuppeln auf dem Dach sichern wollen, empfehlen wir Ihnen KEE DOME, die Absturzsicherung für Lichtkuppeln.

 

Beginnen Sie noch heute mit der Umsetzung Ihres Projekts!

Zugehörige Produkte

Folgen Sie uns auf


Weitere Projekte